contrast1.jpgcontrast2.jpgcontrast3.jpgcontrast4.jpgcontrast5.jpgcontrast6.jpgcontrast7.jpg

Symposium 2015

 

Zweites Symposium "Faszinosum Spürhunde" der ARGE Odorologie

 

Am 24. & 25. März 2015 fand zum zweiten Mal ein Symposium zum Thema Spürhunde in Hamburg statt. Wieder hat die Arbeitsgemeinschaft Odorologie aussergewöhnliche Dozenten mit hervorragenden Themen für diese Veranstaltung gewinnen können. Das Programm war auf der ganzen Linie ein Erfolg und es konnte sicher jeder Teilnehmer sich etwas Interessantes aus den Vorträgen herausziehen. Mit über 220 Teilnehmern war das Symposium im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) restlos ausverkauft.

Wir hatten an den insgesamt drei Tagen für uns zwar viel zu tun, aber es hat auch Spaß gemacht sich mit absoluten Experten auf deren Gebiet auszutauschen, zu diskutieren und neue Denkanstösse zu bekommen. Wir haben viel gelernt, viele nette und aufgeschlossene Menschen kennengelernt und sind nun noch interessierter an der wissenschaftlichen Seite der Odorologie. Ausprobieren, testen, forschen und sich dabei weiterentwickeln gehört wohl eindeutig zusammen.

Wir freuen uns auf die zukünftige, enge Zusammenarbeit mit einigen Teilnehmern & Dozenten.

 

Bilder vom 23.03.2015:

Birgit Voss (RHS Wendland) an der Anmeldung für die Teilnehmer

 

Albert Küng & Alexandra Bergmann (SwissMantrailing)

 

Bernhard Meyerhofer / Tom Middlemas / Iain Nicholson

 

Bilder vom 24.03.2015:

Dr. Udo Ganßloser

 

Marion Schneider (RHS JUH Oberberg) / Nina

 

Birgit Wagner & Miriam Warwas (RHOT Lemwerder)

 

Bernhard Meyerhofer (Trailschule Regensburg)

 

Bilder von der Abendveranstaltung im Hamburger Hafen:

 

 

Bilder vom 25.03.2015:


Dr. Mark Benecke als Helferlein...

 

Dr. Christine Schüler (1.Vorsitzende der Arge Odorologie)

 

Dozentin Kristina Baumjohann (Kriminalbiologie)

 

Chris Boysen (Mantrailing Unit)

 

Kristina Baumjohann / Christine Schüler